• Schwerpunkte

    Unsere umfassenden Leistungen
  • Schwerpunkte

    Unsere umfassenden Leistungen
  • Schwerpunkte

    Unsere umfassenden Leistungen

Verkehrsmedizin – Begutachtung von Fahrtüchtigkeit und Fahreignung

Die Begutachtung der Fahreignung ist der zentrale Inhalt der Verkehrsmedizin. Ferner gehört die Aufklärung und Beratung bei speziellen medizinischen Fragestellungen in Bezug auf den Verkehr zum Spektrum der Verkehrsmedizin. Wenn es um die Fahrtauglichkeit für bestimmte Personengruppen, wie z. B. Senioren, chronisch Kranke oder Menschen mit Handicap geht, steht Ihnen die Verkehrsmedizin beratend zur Seite. 

Unsere Verkehrsmedizinischen Leistungen: 

> Ärztliche Untersuchung für den Sportbootführerschein
Gemäß dem ärztlichen Zeugnis für Sportbootführerscheinbewerber (Seite 2) erfolgt eine Untersuchung auf "Anzeichen für Krankheiten oder körperliche Mängel, die den Bewerber als Schiffsführer ungeeignet erscheinen lassen".
Daher führen wir zwingend neben der ärztlichen Befragung und Untersuchung eine Blut- und Urinuntersuchung sowie ein EKG durch. Wir berechnen für diese Leistungen 87,80€.

> Ärztliche Eignungsuntersuchungen nach Fahrerlaubnisverordnung (FeV) von Bewerbern um die Erteilung oder Verlängerung 

      • einer Fahrerlaubnis der Klassen C, C1, CE, C1E, D, D1, DE, D1E oder
      • einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung für Taxen, Mietwagen, Krankenkraftwagen (Personenbeförderungsschein / Taxischein) oder Personenkraftwagen im Linienverkehr oder bei gewerbsmäßigen Ausflugsfahrten oder Ferienziel-Reisen.

Wichtige Infos zur ärztlichen Eignungsuntersuchungen nach Fahrerlaubnisverordnung (FeV):
Bitte kommen Sie während unserer Sprechzeiten vormittags bis 10.30 Uhr nüchtern ohne Termin zu uns. Sie füllen in der Praxis bitte unseren ärztlichen Fragebogen aus, wir entnehmen Ihnen Blut, untersuchen Ihren Urin und schreiben ein EKG. Sie erhalten anschließend einen Termin beim Arzt zur körperlichen Untersuchung, Besprechung der Untersuchungsergebnisse und Aushändigung der ärztlichen Bescheinigung. Wir berechnen für diese Leistungen vorab 87,80€ gemäß Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).
Sollte zusätzlich zur allgemeinen ärztlichen Untersuchuchung eine ärztliche Beurteilung Ihres Sehvermögens (Sehtest) und/oder Ihres Hörvermögens (Hörtest) erforderlich sein, suchen Sie bitte hierzu ergänzend den Augen- bzw. HNO-Arzt oder eine arbeitsmedizinische Praxis auf, da wir diese Untersuchungen nicht durchführen. Verkehrspsychologische Untersuchungen (MPU) können in unserer Praxis nicht erfolgen.